Amalgam

Die Basisversorgung ist eine Amalgamfüllung. Sie verschließt funktionell die Läsion im Zahn.

Kunststoff

Optisch besonders befriedigend ist die Zahnfüllung, wenn sie aus mikro- gefülltem Kunststoff besteht. Sie ist nicht mehr sichtbar, da die Farbe individuell angepasst wird. Durch den höheren Arbeits- und Materialaufwand wird diese nur teilweise von der GKV erstattet.

Gold

Einlagefüllungen (Inlay oder Onlay) aus Edelmetall werden mit hohem technischen Aufwand im zahntech- nischen Labor hergestellt. Ihre Haltbarkeit im Munde ist nach wie vor unübertroffen.